Aktuelle Themen der Woche 51

18. - 24. Dezember 2006

   

Forschung
Neues aus der Epidemiologie sowie der Forschung am Menschen, in-vivo und in-vitro

  • Kein erhöhtes Risiko von Hodenkrebs durch Handynutzung
    L. Hardell, M. Carlberg, C.-G. Ohlson, H. Westberg, M. Eriksson and K. Hansson Mild: Use of cellular and cordless telephones and risk of testicular cancer, International Journal of Andrology, Online Early
    Abstract
     
  • Handynutzung erzeugt keinen relevanten Stimulus für das Hör- sowie Gleichgewichtssystem
    Sievert U, Eggert S, Goltz S, Pau HW.: Wirkung elektromagnetischer Felder des GSM-Mobilfunksystems auf auditives und vestibuläres Labyrinth und Hirnstamm, Laryngorhinootologie. 2006 Dec 12; [Epub ahead of print]
    Abstract
     
  • Mobiltelefonexposition zeigt bei Ratten keinen Einfluss auf die Hodenfunktion
    Ribeiro EP, Rhoden EL, Horn MM, Rhoden C, Lima LP, Toniolo L.: Effects of subchronic exposure to radio frequency from a conventional cellular telephone on testicular function in adult rats., J Urol. 2007 Jan;177(1):395-9.
    Abstract
     
  • Mobiltelefonexposition hat Einfluss auf den Zelltod bei Fliegeneiern
    Panagopoulos DJ, Chavdoula ED, Nezis IP, Margaritis LH.: Cell death induced by GSM 900-MHz and DCS 1800-MHz mobile telephony radiation, Mutat Res. 2007 Jan 10;626(1-2):69-78. Epub 2006 Oct 11.
    Abstract
    Beschreibung im EMF-Portal
     

Medien
Elektrosmog, Funktechnik und Mobiltechnologienutzung in den Medien

Elektrosmog

  • Anschlagserie gegen Mobilfunkmasten (Teltarif vom 21.12.06)
    Im Saarland und der Westpfalz sind in weniger als drei Monaten Anschläge auf 16 Funksendemasten erfolgt.
     
  • Verursachen Photovoltaikanlagen Elektrosmog? (Baubiologie Regional vom 19.12.06)
    Die zusätzliche Elektrosmog-Belastung durch eine Photovoltaikanlage ist, bei richtiger Ausführung, verhältnismässig gering. Beispielsweise ist das magnetische Wechselfeld einer trafobetriebenen Halogenleuchte oder eines kleinen Radios neben dem Bett häufig höher als die an einer Photovoltaikanlage gemessenen Werte.

    Weitere Infos zu Photovoltaik-Anlagen:
    Elektromagnetische Beeinflussung durch Photovoltaik-Anlagen
    Ein kurzer Beitrag aus dem Elektrosmog-Report 4/2001 mit einem Einstieg (pdf, 137 KB)

    Elektromagnetische Verträglichkeit von Photovoltaik-Anlagen
    Diese Übersicht zu EMV-Thematik mit den damit zusammenhängenden Standards ist mit ihrem Erscheinungsjahr 1997 zwar nicht mehr topaktuell, liefert aber einen immer noch gültigen Einstieg in das Thema (pdf, 782 KB).

 

Mobiltechnologienutzung

  • Gratis drahtlos ins Netz (Tagblatt.ch vom 22.12.06)
    Ab März 2007 will die Stadt St. Gallen der Bevölkerung kostenlosen Internetzugang zur Verfügung stellen. Drei Antennen – zwei davon bereits installiert auf Rathaus und Kantonsspital, eine dritte geplant auf dem «Tagblatt»-Gebäude im Westen – verbreiten auf Stadtgebiet ein Basis-Funknetzwerk.
     
  • Entrüstung über Joint-drehen-Video fürs Handy (the Inquirer vom 21.12.06)
    Eine Video, das als Anleitung zum perfekten Drehen eines Joints angepriesen wurde, wurde aus dem Netz geholt. Tausende britischer Teenager hatten sich das Lehrmaterial auf ihre Mobiltelefone geladen.
     
  • Sisyphusarbeit für mehr Sicherheit (SZonline vom 20.12.06)
    In einem Flügel der Strafanstalt Lenzburg (Schweiz) läuft seit August ein Versuchsbetrieb mit einer Handy-Störanlage. Bis Ende Januar soll klar sein, ob sie definitiv installiert werden kann.
     
  • Reinliches Handy (Wissenschaft.de vom 20.12.06)
    Der Handyhersteller Motorola hat ein Handy entwickelt, das sich selbst desinfiziert: Eine eingebaute Leuchtdiode sendet ultraviolettes Licht aus, das in der Ohrmuschel und im Mikrophon Keime abtötet. Innerhalb von drei Minuten sollen die Öffnungen, die häufig feucht und warm sind und daher als Brutstätten von Erregern gelten, desinfiziert sein.
     
  • Immer in Verbindung: Vodafone bietet Eltern-Ratgeber für den sicheren und sinnvollen Umgang mit dem Handy an (Vodafone vom 19.12.06)
    Die Broschüre mit dem Titel "Bleiben Sie mit Ihrem Kind in Verbindung", die bundesweit in allen Vodafone-Shops erhältlich ist, und im Internet als Download (pdf, 839 KB) zur Verfügung steht, zeigt Eltern und Kindern die Vorteile der mobilen Kommunikation auf, sensibilisiert aber auch für einen verantwortungsbewussten Umgang.
     
  • Handy-TV soll im nächsten Jahr bundesweit auf Sendung gehen (Pressebox vom 19.12.06)
     
  • Drahtlose Technologien 2007 (Funkschau vom 19.12.06)
    Mit welchen Trends Unternehmen künftig bei der Kommunikation in Funknetzen in den nächsten Monaten rechnen sollten, präsentiert Bluesocket in seiner aktuellen Trendprognose 2007. Das Unternehmen rechnet generell mit einer weiteren Verbreitung an Technologien und Standards für die kabellose Datenübertragung per Wifi, UMTS oder Wimax in Unternehmen.
 

Off-Topic
Gutachter weisen Kritik des Wissenschaftsrates am Bundesamt für Strahlenschutz zurück

Die von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel und dem Präsidenten des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS), Wolfram König, eingesetzte Gutachtergruppe hat die im Mai 2006 vom Wissenschaftsrat geübte Kritik am Bundesamt für Strahlenschutz zurückgewiesen und eigene Vorschläge zur Modernisierung der Behörde vorgelegt.

 

 Zu den aktuellen Themen der Vorwoche (Woche 50/2006)

 

Navigation zu
  dieser Seite:
        
Homepage Elektrosmoginfo
Aktuelle Themen
    Aktuelle Themen der Woche 51 (18. - 24. Dezember 2006)
 
Zuletzt geändert: 24.12.06