Aktuelle Themen Elektrosmog und Funktechnik März - April 2005

Neuere Eintragungen

01.05.05.
Aktuelle Themen der Woche 17/2005
  Bayern: Mobilfunk-Volksbegehren der ödp ist zugelassen
  Studie findet keine Zell-oder DNA-Schäden durch Mobilfunk
  Salzburger Umweltmediziner Oberfeld stellt Ergebnisse einer neuen Studie zu Gehirnströmen vor
  Neues von Deutschen Mobilfunk-Forschungsprogamm
  Informationen zum "Wissenschaftlichen Beirat Funk" (Österreich)
  Newsletter #183 der Bioelectromagnetics Society erschienen
  Zwischenbilanz beim Deutschen Mobilfunk Forschungsprogramm
  Elektrosmog, Funktechnik und Handys in den Medien
  Off-Topics: Weder Elektrosmog noch Funktechnik
23.04.05.
Aktuelle Themen der Woche 16/2005
  Neues vom Bundesamt für Strahlenschutz
  Neue Broschüre zum gesunden Wohnen erschienen
  Neue Studien in der April-Ausgabe von "Bioelectromagnetics"
  Studie: Mobiltelefon hat keinen Einfluss auf das Hörvermögen
  Österreich: "Salzburger Vorsorgewert" ist am Ende
  Kleine parlamentarische Anfrage der CDU/CSU-Fraktion zum Elektrosmog durch UMTS und DVB-T
  Russland: Eigene Forschung zum Einfluss vom Mobilfunk auf die Gesundheit angemahnt
  Europäische Kommission: Bericht zur Situation bei elektromagnetischen Feldern in den Mitgliedsländern
  Saarland: Bündnis Saarländischer Bürgerinitiativen Mobilfunk übergibt "Saarland-Appell" an die Staatskanzlei
  Vereinigung der Mobilfunk-Gerätehersteller äussert sich zur Mobilfunknutzung durch Kinder
  Kurioses: "Mobiltelefone darf man nicht anfassen"
  Elektrosmog, Funktechnik und Handys in den Medien
17.04.05.
Aktuelle Themen der Woche 15/2005
  Viertes Teilergebnis des Interphone-Projekts zeigt keine Gefahr von Gehirntumoren durch Handynutzung
  Bayern: Zweite Teilantwort zur Anfrage "Mobilfunk in Bayern" vom Januar 2005
  Informationszentrum Mobilfunk ergänzt Unterlagen für sein Schulprojekt
  Bayern: Anhörung der Grünen im Landtag zum Thema „Mobilfunk und Gesundheit"
  "Mobilfunk, Elektrosmog, Gesundheit" auf dem 54. Deutschen Ärztekongress in Berlin
  Weitere Unterlagen vom WHO Seminar: „Hypersensitivität gegenüber Elektromagnetischen Feldern“ erschienen
  Unterlagen vom Workshop der Forschungsgemeinschaft Funk: "Erhöhen HF-Felder das Krebsrisiko?" aktualisiert
  Neue Messaktion des Informationszentrums Mobilfunk in Niedersachsen
  Pionier der Erstellung von Grenzwerten für Mikrowellen verstorben
  Regulierungsbehörde will für Mobilfunk weitere Frequenzen zur Verfügung stellen
  Elektrosmog, Funktechnik und Handys in den Medien
10.04.05.
Aktuelle Themen der Woche 14/2005
  Schweiz: Repräsentative Umfrage zum Elektrosmog veröffentlicht
  Neues vom Deutschen Mobilfunk-Forschungsprogamm
  USA: Feuerwehrvereinigung möchte eigene Studie zu gesundheitlichen Wirkungen von Mobilfunkanlagen durchführen
  Verwaltungsgericht kippt ablehnende Mobilfunkbescheide
  Studie: SAR-Werte sind zwischen verschiedenen Phantomköpfen wenig unterschiedlich
  Studie: Mikrowellen zeigen gentoxische Wirkungen bei Lymphozyten
  Studie: Mobiltelefon hat keinen Einfluss auf die DNA
  Elektrosmog, Funktechnik und Handys in den Medien
03.04.05.
Aktuelle Themen der Woche 13/2005
  Mobilfunkbetreiber legen Rechenschaftsbericht 2004 vor
  Bayern: Volksbegehren "Gesundheitsvorsorge beim Mobilfunk" ist ein Schritt weiter
  Bayern: Teilantwort zur Anfrage "Mobilfunk in Bayern" vom Januar 2005
  Metatudie von Provokationsstudien zur Elektrosensibilität erschienen
  Südkorea möchte Forschung zur Schädigung der DNA durch Mobilfunk durchführen lassen
  Schweiz: Stiftung Mobilkommunikation und Umwelt bietet "ärztliche Sprechstunde" an
  Newsletter 1/2005 der Forschungsgemeinschaft Funk erschienen
  Mobilfunk-Newsletter 02/2005 des Bundeswirtschaftsministeriums herausgegeben
  Neuer Internetauftritt von Dr. Lebrecht von Klitzing
  März-Ausgabe der Microwave News erschienen
  Schweiz: Konsultation zur Konzessionsvergabe von WiMAX
  Elektrosmog, Funktechnik und Handys in den Medien
27.03.05.
Aktuelle Themen der Woche 12/2005
  Neue Mobilfunk-Beiträge im Fachmagazin "Umweltmedizin in Forschung und Praxis"
  Replikationsstudie zeigt Fehler in der Bestimmung des SAR-Werts bei ursprünglicher Studie auf
  Studie: Handys sind keine Gefahr für Tankstellen
  Nordrhein-Westfalen: Mobilfunkerlasse werden aufgehoben
  Baden-Württemberg: Neues Mobilfunkabkommen zwischen kommunalen Landesverbänden und Mobilfunkbetreibern
  Frankreich: Gericht erlaubt mobilfunkkritischen Organisationen Kampagnen gegen Kinderhandys
  "mobilfunk spots" Ausgabe Nr. 22 des Informationszentrums Mobilfunk erschienen
  WiMAX: Der Stand der Dinge
  Elektrosmog, Funktechnik und Handys in den Medien
20.03.05.
Aktuelle Themen der Woche 11/2005
  BfS veröffentlicht Stellungnahme zur REFLEX-Studie
  Neues vom Deutschen Mobilfunk-Forschungsprogramm
  BAuA findet keine Elektrosensiblen
  Neue Studien in der März-Ausgabe von "Bioelectromagnetics"
  USA: Mobilfunkprozesse vom Berufungsgericht zurückverwiesen
  Grossbritannien: Befürchtungen zu Risiken der Handynutzung steigen
  Aufruf zur Einsendung von Krankengeschichten
  4. Rheinland-Pfälzisch-Hessisches Mobilfunksymposium der BUND-Landesverbände Rheinland-Pfalz und Hessen
  Neue Broschüre zu Immissionsmessungen und Ausbreitungsverhalten von Mobilfunkfeldern
  Elektrosmog, Funktechnik und Handys in den Medien
13.03.05.
Aktuelle Themen der Woche 10/2005
  Schweiz: Neues Nationales Forschungsprogramm
  Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin legt Arbeitsplan 2005 vor
  Studie: Hochfrequente Felder im nichtthermischen Bereich haben Einfluss auf Tabakpflanzen
  Indische Studie zur Beeinflussung der Samenqualität kommt wegen Teilnehmermangel nicht zustande
  Grossbritannien: Premierminister warnt vor ungerechtfertigter Panik
  Neues von der Europäischen Kommission zu Forschungstätigkeiten in der EU
  Elektrosmog, Funktechnik und Handys in den Medien
06.03.05.
Aktuelle Themen der Woche 9/2005
  Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen warnt vor "Elektroschutzprodukten"
  Präsentationen vom COST281-Workshop "Mögliche Gesundheitsaspekte nicht-sinusförmiger Signale"
  Neues Studienergebnis vom Interphoneprojekt: Kein Gehirntumor durch langjährige Mobilfunknutzung
  Studie: Mobiltelefonieren hat keinen Einfluss auf für das Hören zuständige Hirnregionen
  Studie: Sendehalsbänder verändern das Geschlechterverhältnis bei Wühlmäusen
  Newsletter #182 der Bioelectromagnetics Society erschienen
  Finnland: Neue Homepage zum Nationalen Forschungsprogramm ist online
  Messungen von Immissionen durch Repeater in Schweizerischen Zügen
  Elektrosmog, Funktechnik und Handys in den Medien

Ältere Eintragungen:           Jan./Feb. 05
Nov./Dez. 04 Sept./Okt. 04 Juli/Aug. 04 Mai/Juni 04 März/April 04 Jan./Feb. 04

 

Navigation zu
  dieser Seite:
        
Homepage Elektrosmoginfo
Aktuelle Themen Elektrosmog und Funktechnik März - April 2005
 
Zuletzt geändert: 05.06.05